background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5

Jahreshauptversammlung 2014

Bei der überdurchschnittlich gut besuchten Jahreshauptversammlung der Wehr berichtete Vorstand Ludwig Patz in seinem Bericht über die zahlreichen Ereignisse des letzten Jahres. Im Verlauf seiner Ausführungen erwähnte er, dass es in Tettenhausen nun einen Frühdephibrillator gäbe, der komplett über Spenden finanziert wurde. Dieser sei im Raiffeisengebäude installiert, es werde nun in den nächsten Tagen eine Unterweisung zu diesem durchgeführt.

Einen weiteren wichtigen Schritt konnte er mit der Fertigstellung des Internetauftritts der Wehr (www.ffw-tettenhausen.de) berichten. Der Internetauftritt zeige in der ersten Stufe die wichtigsten Informationen über die Feuerwehr und werde nun stetig ausgebaut. Ziel sei es wichtige Informationen schnell an die Mitglieder weitergeben zu können.

Im weiteren Verlauf seiner Ausführungen gab er einen umfassenden Ausblick auf die bevorstehenden Aktivitäten in diesem Jahr. Im kommenden Mai werde der Maibaum aufgestellt, über die Sommermonate werde sich der Feuerwehrverein an einigen Gründungsfesten befreundeter Feuerwehren beteiligen. Im Ausblick auf das Gründungsfest im Jahr 2017 erwähnte er, dass die Vorbereitungen nun starten und ein entsprechender Festausschuss gegründet werde.

 

Der 1. Kommandant der Wehr, Helmut Schustermann, berichtete von einem im Vergleich zu den letzten Jahren ruhigen Einsatzjahr 2013. Die Wehr wurde nur zu einem Brand, der Hilfe beim Waldbrand in Bad Reichenhall, technischen Hilfeleistungen und zum Hochwassereinsatz alarmiert.

Zur Erhaltung und Verbesserung der allgemeinen Ausbildung investierten die aktiven Feuerwehrler insgesamt über 2.350 Übungsstunden. Derzeit verfüge er über 78 aktive Feuerwehrfrauen und –männer. Erfreulich war, dass Schustermann wieder Nachwuchskräfte in die Feuerwehr aufnehmen konnte.

Die äußerst aktive Jugendgruppe der Wehr nahm im vergangenen Jahr erfolgreich am Kreisjugendtag teil. Auch für das Jahr 2014 seinen wieder interessante Veranstaltungen für die Jugendlichen geplant.

 

Die Jahreshauptversammlung wurde durch die Grußworte der Gemeinde, der Inspektion und den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften abgerundet. Eine besondere Ehrung erhielt dabei Josef Frisch, der nach langjährigem aktiven Dienst in der Feuerwehr altersbedingt in die passive Mitgliedschaft wechseln musste.

  • Jahreshauptversammlung_2014 - Bild 1
  • Jahreshauptversammlung_2014 - Bild 2



Bericht: FFW Tettenhausen / Frank Schäfer

2020  ©  FF Tettenhausen e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok